Tipps zur Verlängerung der Batterielebensdauer

Die Arbeit von zu Hause aus und die neue Normalität haben die Art und Weise verändert, wie wir miteinander umgehen. Heute verlassen wir uns stark auf unsere Geräte, um in Kontakt zu bleiben. Es ist keine Überraschung, dass die Batterien unserer Geräte so schnell verbrauchen, wenn man bedenkt, wie intensiv wir uns täglich mit Apps, sozialen Medien und dem Internet beschäftigen.

Wir haben Tipps für Sie, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängern können. Diese Vorschläge können auch dazu beitragen, dass Sie den Zeitraum hinauszögern, in dem Ihr Akku keine Ladung mehr aufnimmt.


Licht dimmen: Bildschirmhelligkeit reduzieren

Wenn Sie die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern möchten, schalten Sie die Bildschirmhelligkeit um mindestens 50 % ab. Ein paar Fingertipps auf Optionen oder Einstellungen genügen.


Auf einem Android-Telefon wischen Sie zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten. Ein Sonnenzeichen erscheint am unteren Rand, meist links von einem dünnen Balken. Um die Helligkeit auf Ihrem Telefon oder Tablet manuell zu ändern, schieben Sie einfach den Punkt auf der Leiste mit Ihrem Finger.


Öffnen Sie das Kontrollzentrum, indem Sie bei einem iPhone oder iPad von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten wischen oder bei einem iPhone 8 oder früher vom unteren Rand des Bildschirms nach oben, um eine dicke Helligkeitsleiste mit einem Sonnensymbol anzuzeigen. Ziehen Sie die Linie zwischen hell und dunkel je nach Position des Telefons nach unten oder nach links, um die Helligkeit zu verringern.


Viele Geräte verfügen jedoch über einen Sensor, der das Umgebungslicht erkennt und den Bildschirm entsprechend anpasst, z. B. um den Bildschirm in einer dunklen Umgebung aufzuhellen.


Android-Telefone verfügen bereits über eine anpassbare Helligkeit und sind so konzipiert, dass sie Ihre Vorlieben mit der Nutzung erlernen. Wenn Sie sich über plötzliche Helligkeitsänderungen geärgert haben, können Sie Ihre Einstellungen löschen und Ihr Telefon diese neu lernen lassen.


Löschen Sie den Cache durch Speichern in den Einstellungen. Die Helligkeit kann dann manuell eingestellt werden. Wenn sich die Helligkeit ändert und nicht mehr Ihren Wünschen entspricht, stellen Sie den Bildschirm ein. Es dauert etwa eine Woche, bis Ihr Handy die Beleuchtungseinstellungen neu gelernt hat.


Verkürzung der Schlafdauer

Laptops, Telefone und Tablets schalten ihre Bildschirme aus, wenn sie Inaktivität feststellen. So verschwenden sie keinen Strom, indem sie das Display beleuchten, wenn man nicht darauf schaut.


Verwenden Sie den Energiesparmodus

Auch wenn Sie den Energiesparmodus nicht immer verwenden möchten, ist er doch bei vielen aktuellen Computern, Smartphones und Tablets in irgendeiner Form verfügbar. Der Bildschirm wird oft schwarz-weiß, verdunkelt sich und nicht benötigte WLAN-Dienste werden abgeschaltet.


Jetzt ist es da

Sie wissen vielleicht schon, dass einer der größten Faktoren für die Verschlechterung des Zustands Ihrer Batterie das Überladen ist. Ja, es ist vielleicht schon zur Gewohnheit geworden, Ihre Geräte über Nacht aufzuladen, aber es ist sicher keine, die Sie nicht ablegen können.


Das ist nicht nur schlecht für Ihren Akku, sondern Ihre Geräte können auch überhitzen und Sie und Ihre Familie in Gefahr bringen.


Das Power Aware-Kabel zeigt den persönlichen Energieverbrauch durch Blinkimpulse, Farbe und Lichtintensität an, so dass Sie sehen können, wie viel Strom durch Ihre Geräte fließt. Eine kreative Idee, die das Problem des Energieverbrauchs physisch veranschaulicht und die Verbraucher dazu anregt, über die Energieeffizienz der elektrischen Geräte in ihrem Haushalt nachzudenken.


Und wie genau funktioniert das? In das Kabel eingefügte Elektrolumineszenzdrähte erzeugen eine Vielzahl von blinkenden und pulsierenden Farbmustern, um die Menge der verbrauchten Energie zu jedem Zeitpunkt anzuzeigen.


Holen Sie sich jetzt Ihr eigenes Power Aware Cord!