Kennen Sie Ihre Energieverbrauchsgewohnheiten?

Kennen Sie Ihre Energieverbrauchsgewohnheiten? Was genau verstehen wir unter "Energieverbrauch"? Wenn wir tiefer in diese Begriffe eintauchen, entfaltet sich ein ganzes Universum von technischen Aspekten und Systemen. Aber deswegen sind Sie ja nicht hier, oder?


Was Sie und ich wissen wollen, ist, wie sich unser tägliches Handeln auf die Welt auswirkt. Was genau bringt uns das Bewusstsein und wie verändert es die Welt zum Besseren?



Photo by Pexels

Vielleicht sind Sie jemand, der kleine Veränderungen in seinem Alltag vornehmen möchte, um die Umwelt positiv zu beeinflussen. Dann sind Sie bei uns genau richtig! Schnallen Sie sich an, denn genau darum geht es hier in der Power Aware Community.

Lassen Sie uns zunächst die Bedeutung des Begriffs "Energieverbrauch" heute näher betrachten.


Energieverbrauch

Was bedeutet der Begriff "Energieverbrauch"?

Jede Energie, die verbraucht wird, um eine Tätigkeit auszuführen, etwas herzustellen oder einfach nur eine Einrichtung zu nutzen, wird als Energieverbrauch bezeichnet.

Der Energieverbrauch umfasst Strom, Gas, Wasser und jede andere Energie, die zum Leben in einem Haus benötigt wird.


Photo from Pexels

Der Gesamtenergieverbrauch einer Anlage lässt sich ermitteln, indem man den Energieverbrauch eines Fertigungsprozesses, z. B. der Herstellung von Autoteilen, betrachtet. Wasser, Strom, Gas und alle anderen Energiequellen, die für die Produktion der ausgestopften Tiere benötigt werden, werden mit einbezogen.

Der Energieverbrauch eines Busses umfasst die Menge an Kraftstoff oder Benzin, die für seinen Betrieb verbraucht wird.

All dies soll verdeutlichen, dass der Energieverbrauch nicht unbedingt aus einer einzigen Energiequelle stammt.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Energiesparen Stromeinsparungen voraussetzt. Es kann sein, dass eine andere Energiequelle den größten Einfluss auf eine bestimmte Aufgabe hat.

Der Punkt hier ist, dass wir das Gesamtbild betrachten müssen. Sehen Sie sich an, welche Gewohnheiten wir in unserem täglichen Leben ändern, die einen großen Einfluss auf die Welt haben können.


Foto von Pexels

Kommen wir nun zur Sache!

Haben Sie schon einmal gezählt, wie lange Sie Ihr Handy nachts vor dem Schlafengehen aufladen lassen?

Es ist üblich, dass Sie Ihre Geräte über Nacht aufladen und mit voll aufgeladenen Akkus aufwachen. Haben Sie denn Ihre Auszeit optimal genutzt?

Dies ist einer der größten Fehler, der uns nicht nur Geld in Form von Leerlaufgebühren kostet, sondern auch unsere Zukunft beeinträchtigt. Der größte Fehler, den wir machen können, ist die absichtliche Verschwendung von Energie, indem wir Geräte aufladen lassen, obwohl sie bereits voll sind.

Vielleicht wird nur der Stecker gezogen, aber wir haben keine Zeit, herumzusitzen und darauf zu warten, dass der Batteriestand auf hundert sinkt. Wir haben eine brillante Lösung für Sie.

Wir von Power Aware sind der Meinung, dass es wichtig ist, dass Sie wissen, wie viel Strom durch die Kabel fließt, wenn Sie während der Betriebszeit starten. Wir bieten Kabel für alle Arten: Apple Lightning, Micro-USB und Type-C für energiebewusste Millennials, wenn Sie unterwegs sind!

Zählen wir nun die Münzen: Wie viel kostet Ihr Energieverbrauch?

Die Lösung dieser Frage lässt sich anhand der genannten Fakten leicht herausfinden. Ihr Energieverbrauch ist die Summe Ihrer Energiekosten in Geld.

Wenn Sie Energie sparen wollen, können Sie Ihren Energieverbrauch berechnen. Wenn Sie wissen, wie viel Sie für ein Energiemanagementsystem ausgeben müssten, können Sie konsequent und nachprüfbar Geld sparen.

Verstehen Sie das Einsparpotenzial des Gebäudes, in dem Sie leben oder arbeiten, und wo Sie mit dem Sparen beginnen können.

Stellen Sie sich vor, wie viel Sie bei Ihren monatlichen Stromrechnungen sparen können, wenn Sie genau wissen, wann Sie Ihre Geräte nicht mehr aufladen müssen.

Wechseln Sie jetzt zu PAC! Begleiten Sie uns auf unserem Weg, die Welt zu einem besseren Ort für uns und die kommenden Generationen zu machen.