Leitfaden für GLädjerides und Happy Loading

Autoreisen sind eine der besten Erfahrungen, die man machen kann, ob allein oder mit Freunden und Familie. Natürlich ist der Spaß ohne gute Musik nicht komplett, aber die Worte "niedriger Batteriestand" oder "1 Prozent" können die Stimmung schlagartig ruinieren.


Heutzutage müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen, denn es gibt jede Menge Autozubehör auf dem Markt, mit dem Sie jede Gelegenheit nutzen können, Ihr Smartphone aufzuladen.

Mehr Leistung in Ihrem Auto zu tanken ist perfekt. Gibt es irgendetwas, worauf Sie achten müssen, um Ihre Batterie in einem hervorragenden Zustand zu halten?

Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Aufladen von Autos wissen müssen


Sie können Ihr Smartphone auf verschiedene Arten aufladen. Der entscheidende Faktor ist die Art des Fahrzeugs, das Sie besitzen. Neue Autos haben bereits USB-Anschlüsse, die speziell für das Aufladen von Mobiltelefonen ausgelegt sind.

Sie können Ihr Smartphone auch über den Zigarettenanzünder aufladen: Die Verwendung eines Fahrzeugladegeräts mit USB-Anschluss, das an den Zigarettenanzünder angeschlossen wird, ist ein Kinderspiel

Viele Tests haben gezeigt, dass die Leistung dieser Anschlüsse nicht ausreicht, um Ihr Smartphone schnell aufzuladen - "schwere" Anwendungen verbrauchen viel Akkuleistung.

Die Verwendung des Handys als GPS-Navigator kann dazu führen, dass diese Software den Akku des Handys entlädt, und der USB-Anschluss kann damit nicht Schritt halten.

Gibt es Regeln, die beim Aufladen im Auto zu beachten sind?


Es gibt viele allgemeine Vorschläge zur Verlängerung der Lebensdauer von (Smartphone-)Akkus, die weit verbreitet sind. Unter anderem sind Über- und Unterladungen nicht empfehlenswert, und Sie müssen die Temperatur kontrollieren.

Beim Aufladen eines Smartphones während der Fahrt sollten einige wichtige Dinge beachtet werden.

Ist das Handy-Ladegerät an den Zigarettenanzünder angeschlossen? Vergessen Sie nicht, das Gerät so schnell wie möglich auszuschalten, wenn Sie im Stau stehen.

Kleinere Fahrzeuge und/oder solche mit älteren Batterien können bereits nach 30 Minuten Startschwierigkeiten haben, insbesondere im Winter.

Da jede Batterie leicht unterschiedlich ist, ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers vor der Verwendung des Produkts sorgfältig zu lesen.

Überprüfen Sie die Qualität und den Zustand der Ladekabel, die Sie z. B. an den USB-Anschluss anschließen. Die Verwendung eines Ladekabels vom gleichen Hersteller wie Ihr Smartphone ist immer die sicherere Wahl als ein generisches Kabel.

Bei dieser Methode können Sie sicher sein, dass Ihr Telefon nicht mit der Leistung überlastet wird, die es verarbeiten kann.



In dieser Hinsicht sind Power-Aware-Kabel praktisch. Unsere leuchtenden Kabel sind perfekt für nächtliche Spritztouren! Geniales Design für Menschen, die unterwegs sind, aber dennoch auf ihre Ladegewohnheiten achten wollen.

Funktioniert gut in beide Richtungen für Ihre Auto- und Gerätebatterie. Das Licht erlischt automatisch, so dass Sie vermeiden können, dass Ihr Auto leer wird und Ihre Geräte überladen werden. Treten Sie dem PAC bei und passen Sie sich Ihren Ladegewohnheiten zu Hause und unterwegs an!